Das Forum füllt sich: Information-Diskussion-Vernetzung

Das Programm des Forum entstand so wie es im alternativen Sektor üblich ist: prozessorientiert, heterogen, diversifiziert und offen für neue Entwicklungen. Wir dachten nicht, dass es so schnell gelingen würde eine Vielzahl von Beiträgen für die drei Tage im April zusammen zu stellen. Aber wie im Frühling üblich, alles spriesst und gedeiht.

Wir starteten mit drei seitens des Koordinationsteams organisierten Veranstaltungen und luden die vielen österreichischen Initiativen ein, doch ihre Erfahrungen und ihr Wissen in Form von Diskussionsbeiträgen und Vorträgen einzubringen – kaum vier Wochen später war das Programm voll und wir merkten wie wenig eigentlich 2,5 Tage für den Umfang des Themas Bildungsqualität sind.

Besonders freut uns die Vielfalt der ExpertInnen, die sich beteiligen werden. Die Liste ist noch am Wachsen.

Halten Sie sich die Tage frei … auch für den Besuch der zahlreichen Performances und Aktivitäten aus den Kindergruppen und Schulen, die demnächst im Programm der Erlebniswelt angekündigt werden.

Wir lassen uns auch noch Zeit beim Wachsen der Veranstaltung zuzusehen und freuen uns auf das, was da noch alles hervorspriessen wird.

Leben und Lernen ist ein Prozess, dessen Verlauf vielfältig und nicht vorherbestimmbar ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Forum füllt sich: Information-Diskussion-Vernetzung

  1. momokreutz schreibt:

    Endlich auch eine Alternative Bildungsmesse, die zu vielen Diskussionen, aber vor allem zu einer Perspektive am Bildungssektor anregen soll! Freut mich besonders!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s