#taalk „Alternative Bildung“

Bildung ist in Österreich Thema. Die Mängel im Bildungssystem werden immer deutlicher. Ein Bildungsvolksbegehren ist im Laufen. Eltern demonstrieren für eine freie Schulwahl. Ministerinnen bemühen sich das Bildungssystem zu reformieren. Scheinbar gilt es das Bildungssystem neu zu erfinden.

Welche Erfahrungen haben Menschen, die seit langem alternative Bildungsmethoden umsetzen? Was wird von der Gesellschaft, von den Einzelnen im Bildungsbereich erwartet? Was ist leistbar, was nicht? Gibt es ein Bildungssystem das allem gerecht werden kann? Was ist Bildung überhaupt?

Fragen über Fragen. Im #taalk werden vielleicht Antworten gefunden, aber vielleicht auch noch weitere Fragen hinzukommen.

Am Dienstag 12.4.2011 um 20:15 diskutieren

Die Diskussion kann online unter http://taalk.at mitverfolgt werden. Die Beteiligung des Publikums ist via integriertem Chat und Twitter (#taalk) möglich und erwünscht.Wir hoffen auf rege Beteiligung.

Superbertram wird ebenfalls am #taalk teilnehmen – er bietet den Durchblick aus der Diskussionsrunde.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s