FORUM

Das Forum ermöglicht durch frei zugängliche Vorträge, Podiumsdiskussionen und Aktionen einen Austausch interessierter Menschen aus verschiedenen Bereichen wie Bildung, Kunst und Kultur. Innerhalb der Erlebniswelt wird eine Agora zur Diskussion vorbereitet. Das Programm lädt täglich durch kleinere Gesprächsrunden und Performances zur Auseinandersetzung mit der alternativen Bildungspraxis ein.  Diskussionen am Abend bringen alternative Standpunkte in eine breitere Diskussion.

Do 28.4.2011 17:30 Uhr: Eröffnung des „Bildungsfrühling 2011“

Weitere Programmpunkte…

Ende Sa 30.4.2011 17:00 Uhr