Benno Kapelari-Demokratische Bildung

Seit Jahren wird sichtbar, dass sich der schulische Bildungsbereich in einer Veränderungskrise befindet. Krisen bedeuten aus medizinischer Sicht den Scheideweg zwischen Gesundung oder Verschlimmerung der Erkrankung. Im Bildungsbereich stehen wir am Scheideweg zu einer beginnenden Gleichwertigkeit aller Beteiligten an Lernprozessen. Kinder, Eltern und Lehrerinnen beginnen zunehmend sich aus einem Feld hierarchisch organisierter Lernprozesse in ein Feld gleichwertiger Beteiligung an schulischen Lernprozessen zu bewegen.

Im von Franz Eberhart und mir verfassten Handbuch freie Alternativschulen wurde eine Gemeinsamkeit unter allen befragten SchülerInnen verschiedenster Alternativschulen sichtbar: Ganz egal welche pädagogische Ausrichtung die Schulen hatten, wurde von den Befragten der wertschätzende und gleichwertige Beziehungsaufbau durch die die Lernprozesse begleitenden Erwachsenen hervorgehoben. Diese Verbindung und Einbindung aller Beteiligten (Eltern, LehrerInnen und Schüler) schafft ein gänzlich anderes Lernumfeld. Vielfältige Fragen tauchen in diesem Prozess auf: Wie sieht meine Rolle als Lehrer dann aus? Welche Form von Autorität habe ich dann?Wie offenkundig zeige ich mich? u.a.m.. Im Familienbereich ist dieser Wandel zum Teil bereits vollzogen. Weg von starren hierarchischen Erziehungsformen hin zu einer respektvollen von Gleichwertigkeit geprägten Begegnungsform zwischen Eltern und Kindern. Die Fragen, die dieser Prozess aber aufwirft werden noch lange Eltern bewegen, bis sich ein Selbstverständnis entwickelt hat.

Im Alternativschulbereich hat spielt sich dieser Wandel schon seit Jahrzehnten ab. Wie ist dieser Wandel aber in einer streng hierarchisch strukturierteierten Organisation wie dem staatlichen Schulwesen möglich?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s